Suchen + Finden

www.website-check.de

Gottlob

Gottlob
Gottlob

Früher führte ein Saumpfad von der Mosel über den Erbeskopf bis ins Birkenfelder Land. Und genau hier, wenn das steilste Stück überwunden war pflegten sich die Reisenden, die zu Fuß oder mit Ochsenkarren unterwegs waren mit einem Gebet beim Herrgott zu bedanken. Der Seufzer 'Gottlob' auf einen Findlingsstein geschrieben hat sich bis heute erhalten.